Kann ich mit einem Glätteisen auch Volumen erzeugen?

Ja, mit einem Glätteisen kannst du tatsächlich auch Volumen in deine Haare zaubern! Dafür musst du lediglich das Glätteisen an den Ansatz deiner Haare ansetzen und es leicht nach oben ziehen, während du gleichzeitig das Haar vom Kopf weg bewegst. Wiederhole diesen Vorgang auf verschiedenen Haarpartien, um insgesamt mehr Volumen zu erhalten. Du kannst auch einzelne Strähnen um das Glätteisen wickeln und sie dann leicht nach oben ziehen, um Locken und Volumen zu erzeugen. Achte darauf, dass du das Glätteisen nicht zu heiß einstellst, um Haarschäden zu vermeiden. Mit etwas Übung und Experimentierfreude kannst du mit einem Glätteisen also durchaus Volumen in deine Haare bringen und verschiedene Looks kreieren. Viel Spaß beim Stylen!

Du fragst dich vielleicht, ob ein Glätteisen auch dazu in der Lage ist, Volumen in deinem Haar zu erzeugen. Die gute Nachricht ist, dass moderne Glätteisen nicht nur zum Glätten, sondern auch zum Kreieren von Volumen genutzt werden können. Durch die richtige Technik und das passende Stylingprodukt kannst du mit einem Glätteisen deinen Haaren im Handumdrehen mehr Fülle und Volumen verleihen. In diesem Beitrag erfährst du, wie du dein Glätteisen dafür optimal einsetzen kannst und welche Tipps und Tricks dir dabei helfen, dein Haar voluminöser aussehen zu lassen.

Grundlagen: Was macht ein Glätteisen eigentlich?

Die Funktionsweise eines Glätteisens

Um zu verstehen, wie ein Glätteisen funktioniert, ist es wichtig zu wissen, dass es mit Hitze arbeitet, um das Haar zu glätten. Im Inneren des Glätteisens befinden sich Heizplatten, die sich auf eine hohe Temperatur erhitzen. Wenn Du Deine Haarsträhnen zwischen diese Heizplatten legst, wird die Hitze auf Dein Haar übertragen.

Die Hitze des Glätteisens verändert die molekulare Struktur Deiner Haare, sodass sie sich vorübergehend lockern und glättbar werden. Die Hitze bewirkt, dass die Wasserstoffbrücken in Deinen Haaren aufgebrochen werden, wodurch sie neu geformt werden können.

Dabei ist es wichtig, dass Du das Glätteisen nicht zu heiß einstellst, um Haarschäden zu vermeiden. Achte darauf, dass Du vor dem Styling ein Hitzeschutzspray verwendest, um Deine Haare zu schützen.

Mit dieser grundlegenden Funktionsweise kannst Du nun verstehen, wie ein Glätteisen arbeitet und wie Du es nutzen kannst, um Dein Haar zu glätten oder sogar Volumen zu erzeugen. Experimentiere doch einfach mal und finde heraus, welche Frisuren Du damit kreieren kannst!

Empfehlung
Remington Glätteisen Ceramic Straight (4-facher Schutz: antistatische Keramik-Turmalin-Beschichtung -gleichmäßige Wärmeverteilung, geringere statische Aufladung & seidiger Glanz) Haarglätter S3500
Remington Glätteisen Ceramic Straight (4-facher Schutz: antistatische Keramik-Turmalin-Beschichtung -gleichmäßige Wärmeverteilung, geringere statische Aufladung & seidiger Glanz) Haarglätter S3500

  • 4-facher Schutz für das Haar durch die exklusive antistatische Keramik-Turmalin-Beschichtung (im Vergleich zur REMINGTON Standard-Keramikbeschichtung)
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung und geringere statische Aufladung der Haare und seidiger Glanz
  • Schmale, 110 mm lange federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar
  • 10 Temperatureinstellungen 150-230 °C für feines bis dickes Haar
  • 15 Sekunden Aufheizzeit, LED-Bereitschaftsanzeige, Automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Weltweite Spannungsanpassung, Kabeldrehgelenk
19,99 €39,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen breit Pro-Ceramic Extra (extra breite 45mm Stylingplatten -speziell für dickes, krauses, lockiges und sehr langes Haar) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S5525
Remington Glätteisen breit Pro-Ceramic Extra (extra breite 45mm Stylingplatten -speziell für dickes, krauses, lockiges und sehr langes Haar) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S5525

  • Hochwertige Ultra-Keramikbeschichtung – jetzt 75% glattere Oberfläche (im Vgl. zu Standard Remington Keramik Beschichtung)
  • Federnd gelagerte, breite Stylingplatten: 110 mm x 45 mm, 15 Sekunden Aufheizzeit
  • Digitales Display mit 10 Temperatureinstellungen von 150-230 °C, Temperatur-Boost-Funktion – ermöglicht eine schnelle Einstellung der Höchsttemperatur
  • Tastensperre verhindert ein unabsichtliches Verstellen der Temperatur, autom. Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Transportverriegelung, weltweite Spannungsanpassung, Kabeldrehgelenk, hitzebeständige Aufbewahrungstasche
26,99 €27,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen Sleek & Curl (abgerundetes Design -ideal zum Glätten & Stylen von Locken und Wellen, hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S6500
Remington Glätteisen Sleek & Curl (abgerundetes Design -ideal zum Glätten & Stylen von Locken und Wellen, hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S6500

  • Hochwertige Keramikbeschichtung: 2x glattere Oberfläche und 3x langlebiger (im Vgl. zu Standard Remington Keramik Beschichtung)
  • Schmale, extra lange Stylingplatten (110 mm), abgerundetes Design für präzises Lockenstyling
  • Digitales Display – Temperaturregelung 150-230°C, Schnellaufheizung , einsatzbereit in 15 Sekunden
  • Transportverriegelung, autom. Spannungsanpassung, autom. Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Kabeldrehgelenk, Aufbewahrungsbox inkl. hitzebeständige Tasche
26,99 €27,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unterschiede zwischen verschiedenen Glätteisen-Typen

Es gibt verschiedene Arten von Glätteisen, die jeweils unterschiedliche Ergebnisse erzielen können. Ein wichtiger Unterschied liegt zum Beispiel in der Beschichtung der Heizplatten. Keramik, Titan oder Turmalin sind die gängigsten Materialien, die verwendet werden. Keramikplatten sorgen für eine gleichmäßige Hitzeverteilung und eignen sich gut für feines oder leicht lockiges Haar. Titanplatten sind widerstandsfähiger und erreichen höhere Temperaturen, was sie ideal für dickes oder widerspenstiges Haar macht. Turmalinplatten hingegen helfen, das Haar vor statischer Aufladung zu schützen und sorgen für glänzendes, geschmeidiges Haar.

Ein weiterer Unterschied zwischen den Glätteisen-Typen liegt in der Größe der Heizplatten. Du hast die Wahl zwischen schmalen Platten für präzises Styling oder breiten Platten, die sich besonders gut für langes und dickes Haar eignen. Die Größe der Platten beeinflusst auch die Geschwindigkeit, mit der Du Dein Haar bearbeiten kannst. Kleine Platten sind in der Regel schneller auf Temperatur und ermöglichen ein zügiges Styling, während größere Platten mehr Haar auf einmal erfassen und somit Zeit sparen können.

Die Materialien, aus denen Glätteisen hergestellt werden

Die Materialien, aus denen Glätteisen hergestellt werden, spielen eine wichtige Rolle für ihre Funktionalität. Meist bestehen die Platten eines Glätteisens aus Keramik, Tourmalin oder Titan.

Keramikplatten sorgen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und verhindern Hitzeschäden an Deinem Haar. Sie eignen sich besonders gut für feines oder strapaziertes Haar. Tourmalin ist ein Edelstein, der in die Keramikplatten integriert wird, um negative Ionen zu erzeugen. Diese versiegeln die Haarschuppen und reduzieren Frizz, sodass Dein Haar glänzend und geschmeidig aussieht.

Titanplatten heizen sich besonders schnell auf und halten die Hitze konstant, was sie ideal für dickes und widerspenstiges Haar macht. Sie sind außerdem sehr langlebig und widerstandsfähig.

Je nach Haartyp und gewünschtem Styling-Ergebnis kannst Du ein Glätteisen mit den passenden Plattenmaterialien wählen. So erzielst Du nicht nur glatte Haare, sondern kannst auch Volumen und Textur erzeugen. Probiere es einfach mal aus!

Ja, du kannst mit einem Glätteisen Volumen erzeugen!

Warum ein Glätteisen nicht nur zum Glätten da ist

Sicher, du kennst ein Glätteisen hauptsächlich dafür, um deine Haare glatt zu stylen. Aber wusstest du auch, dass ein Glätteisen vielseitiger ist, als du denkst? Mit einem Glätteisen kannst du nicht nur glatte Haare zaubern, sondern auch Volumen erzeugen.

Das Geheimnis liegt in der Technik: Wenn du das Glätteisen an den Haaransatz setzt und es leicht nach oben drehst, kannst du die Haare anheben und ihnen mehr Fülle geben. Durch das leichte Drehen und Anheben kannst du leichtes Volumen am Ansatz erzeugen, ohne dass sie platt oder zu gestylt aussehen.

Ein weiterer Tipp: Verwende ein Volumenpulver oder Trockenshampoo, um noch mehr Fülle und Griff in die Haare zu bringen. Trage das Produkt direkt am Ansatz auf und arbeite es mit den Fingern oder einem Kamm ein. So erhältst du zusätzliches Volumen und deine Frisur bleibt länger frisch und voluminös.

Also, probiere ruhig aus, wie du mit deinem Glätteisen mehr Volumen in deine Haare zaubern kannst. Es ist einfacher, als du denkst und bringt deine Frisur auf ein neues Level!

Die Vorteile von Volumen mit einem Glätteisen

Für viele Menschen ist ein Glätteisen ein unverzichtbares Werkzeug, um glattes und geschmeidiges Haar zu erzeugen. Aber wusstest du, dass du damit auch ganz einfach Volumen in deine Haare zaubern kannst? Die Vorteile von Volumen mit einem Glätteisen sind vielfältig.

Ein großer Pluspunkt ist, dass du mit einem Glätteisen das Volumen ganz gezielt platzieren kannst. Indem du das Eisen nahe am Ansatz ansetzt und es leicht nach oben bewegst, kannst du im Handumdrehen mehr Fülle in deine Haare bringen. Zudem kannst du mit einem Glätteisen auch einzelne Strähnen hervorheben und so für ein dynamisches und voluminöses Finish sorgen.

Ein weiterer Vorteil ist die Vielseitigkeit des Glätteisens. Du kannst nicht nur glätten, sondern auch wellen oder locken stylen – und damit auch mehr Volumen erzeugen. Mit ein wenig Übung und Experimentierfreude sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Alles in allem bietet ein Glätteisen also nicht nur die Möglichkeit für glattes Haar, sondern auch für voluminöse Styles, die dein Haar zum Strahlen bringen. Probiere es doch einfach mal aus und entdecke die Vielfalt, die ein Glätteisen dir bieten kann!

Der richtige Zeitpunkt, um Volumen mit einem Glätteisen zu erzeugen

Um das maximale Volumen mit einem Glätteisen zu erzeugen, solltest du darauf achten, dass deine Haare sauber und trocken sind. Feuchte Haare lassen sich nur schwer stylen und das Ergebnis wird nicht so lange halten. Ein guter Zeitpunkt, um mit einem Glätteisen Volumen zu zaubern, ist direkt nach dem Haarewaschen, wenn deine Haare vollständig getrocknet sind.

Wenn du feines Haar hast, kannst du vor dem Styling eine kleine Menge Volumen-Schaum oder -Spray auftragen, um das Haar griffiger zu machen und für mehr Fülle zu sorgen. Arbeite dabei mit kleinen Strähnen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen und verfahre am Ansatz mit einer leichten Drehung nach außen.

Für mehr Volumen an den Seiten oder im oberen Bereich deines Kopfes kannst du das Glätteisen direkt am Ansatz ansetzen und das Haar leicht anheben, während du es nach außen drehst. Dieser Trick verleiht deinem Haar zusätzliche Fülle und lässt es voluminöser wirken. Experimentiere ein wenig und finde heraus, welche Methode am besten für dein Haar funktioniert. Ein wenig Übung und Geduld werden sich definitiv auszahlen!

Tipps und Tricks für mehr Volumen mit dem Glätteisen

Die Bedeutung der Temperatur beim Volumenstyling mit dem Glätteisen

Eine wichtige Komponente beim Styling von mehr Volumen mit dem Glätteisen ist die richtige Temperatur. Du solltest darauf achten, dass du nicht zu hohe Temperaturen verwendest, da dies deine Haare schädigen kann. Experten empfehlen, die Temperatur des Glätteisens je nach Haartyp anzupassen. Für feines Haar eignet sich eine niedrigere Temperatur, während dickes oder stark gelocktes Haar eine höhere Hitze benötigt.

Um mehr Volumen zu erzeugen, kannst du auch mit der Hitze spielen. Wenn du dein Glätteisen nah am Haaransatz ansetzt und die Haare nach oben ziehst, bevor du sie glättest, kannst du Volumen im Ansatz erzeugen. Du kannst auch die Haare in verschiedene Richtungen drehen, während du sie glättest, um mehr Fülle zu bekommen.

Es kann hilfreich sein, ein Hitzeschutzspray zu verwenden, um deine Haare vor Schäden zu schützen. Achte darauf, dass du dein Glätteisen regelmäßig reinigst, um Rückstände zu entfernen und eine gleichmäßige Hitzeverteilung zu gewährleisten. Mit diesen Tipps und Tricks kannst du mühelos mehr Volumen mit deinem Glätteisen erzielen.

Die wichtigsten Stichpunkte
Ein Glätteisen kann auch verwendet werden, um Volumen im Haar zu erzeugen.
Durch geschicktes Drehen und Anwinkeln des Glätteisens kann Volumen am Ansatz entstehen.
Es ist wichtig, ein hitzebeständiges Volumenspray zu verwenden, um das Haar zu schützen.
Durch das Anheben der Haarsträhnen und gleichzeitiges Glätten kann Volumen erzeugt werden.
Die richtige Temperatur des Glätteisens ist entscheidend, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.
Das Haar sollte vor dem Styling mit einem Hitzeschutzspray geschützt werden.
Locken am Haaransatz sorgen für zusätzliches Volumen und können mit dem Glätteisen gestylt werden.
Es ist wichtig, die Haare vor dem Styling gut zu entwirren und zu entwirren.
Ein Glätteisen mit abgerundeten Kanten eignet sich besonders gut, um Volumen zu erzeugen.
Es ist ratsam, das Haar in mehrere Abschnitte zu teilen, um das Volumen gleichmäßig zu verteilen.
Beim Glätten des Haares sollte man darauf achten, nicht zu viel Druck auszuüben, um das Volumen nicht zu zerstören.
Durch das gezielte Eindrehen der Haarspitzen kann zusätzliches Volumen und Bewegung erzeugt werden.
Empfehlung
Remington Glätteisen Sleek & Curl (abgerundetes Design -ideal zum Glätten & Stylen von Locken und Wellen, hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S6500
Remington Glätteisen Sleek & Curl (abgerundetes Design -ideal zum Glätten & Stylen von Locken und Wellen, hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S6500

  • Hochwertige Keramikbeschichtung: 2x glattere Oberfläche und 3x langlebiger (im Vgl. zu Standard Remington Keramik Beschichtung)
  • Schmale, extra lange Stylingplatten (110 mm), abgerundetes Design für präzises Lockenstyling
  • Digitales Display – Temperaturregelung 150-230°C, Schnellaufheizung , einsatzbereit in 15 Sekunden
  • Transportverriegelung, autom. Spannungsanpassung, autom. Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Kabeldrehgelenk, Aufbewahrungsbox inkl. hitzebeständige Tasche
26,99 €27,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen [Testsieger] Pearl (hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung) LCD-Display, 150-235°C, inkl. Aufbewahrungstasche, Haarglätter S9501
Remington Glätteisen [Testsieger] Pearl (hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung) LCD-Display, 150-235°C, inkl. Aufbewahrungstasche, Haarglätter S9501

  • Glätteisen mit ultimativ hochwertiger Keramikbeschichtung mit echten Perlen: 8x glattere Oberfläche und 5x langlebiger (im Vergleich zu REMINGTON Haarglättern mit Standard-Keramikbeschichtung)
  • Schmale, extra lange (110 mm), federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • Mehr Kontrolle durch digitales Display (10 Temperatureinstellungen von 150-235°C), Tastensperre und Turbo-Boost sowie automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Auch auf Reisen Haare glätten mit Transportverriegelung und weltweiter Spannungsanpassung (120/220-240 V)
  • Inklusive 3 m Kabel in Salonlänge mit Kabeldrehgelenk und hitzebeständiger Aufbewahrungstasche
39,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen breit Pro-Ceramic Extra (extra breite 45mm Stylingplatten -speziell für dickes, krauses, lockiges und sehr langes Haar) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S5525
Remington Glätteisen breit Pro-Ceramic Extra (extra breite 45mm Stylingplatten -speziell für dickes, krauses, lockiges und sehr langes Haar) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S5525

  • Hochwertige Ultra-Keramikbeschichtung – jetzt 75% glattere Oberfläche (im Vgl. zu Standard Remington Keramik Beschichtung)
  • Federnd gelagerte, breite Stylingplatten: 110 mm x 45 mm, 15 Sekunden Aufheizzeit
  • Digitales Display mit 10 Temperatureinstellungen von 150-230 °C, Temperatur-Boost-Funktion – ermöglicht eine schnelle Einstellung der Höchsttemperatur
  • Tastensperre verhindert ein unabsichtliches Verstellen der Temperatur, autom. Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Transportverriegelung, weltweite Spannungsanpassung, Kabeldrehgelenk, hitzebeständige Aufbewahrungstasche
26,99 €27,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die richtigen Styling-Produkte für mehr Volumen mit dem Glätteisen

Es gibt eine Vielzahl von Styling-Produkten, die dir helfen können, mehr Volumen mit deinem Glätteisen zu erzeugen. Ein Volumen-Spray ist eine gute Wahl, um deinen Haaren mehr Fülle zu verleihen. Du kannst es vor dem Glätten auftragen, um sicherzustellen, dass das Volumen den ganzen Tag hält.

Ein weiteres nützliches Produkt ist ein Hitzeschutzspray, das deine Haare vor Schäden durch das Glätteisen schützt und gleichzeitig für mehr Volumen sorgt. Du kannst es großzügig auftragen, um sicherzustellen, dass deine Haare gut geschützt sind und voluminös bleiben.

Wenn du noch mehr Volumen möchtest, kannst du auch ein Textur-Spray verwenden. Es verleiht deinen Haaren Griff und Struktur, was zu einem voluminösen Look führt. Du kannst es in die Haarlängen und -spitzen sprühen und dann mit dem Glätteisen stylen, um das gewünschte Volumen zu erzielen.

Mit den richtigen Styling-Produkten und ein paar Tricks kannst du mit deinem Glätteisen definitiv mehr Volumen erzeugen. Probiere es aus und experimentiere, um den perfekten Look für dich zu finden!

Wie man das Volumen mit einem Glätteisen langanhaltend fixiert

Um das Volumen mit einem Glätteisen langanhaltend zu fixieren, solltest du unbedingt auf ein gutes Hitzeschutzspray zurückgreifen. Dies schützt deine Haare vor Schäden durch die Hitze des Glätteisens und sorgt dafür, dass das Volumen nicht durch Feuchtigkeit oder Berührung verloren geht.

Ein weiterer Tipp ist, das Glätteisen in kleinen Abschnitten zu benutzen und dabei jedes Haarsträhne gut durchzubürsten, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Außerdem ist es hilfreich, nach dem Glätten das Haar mit den Fingern aufzuschütteln und leicht zu kneten, um das Volumen zu betonen und zu fixieren.

Zum Abschluss kannst du noch ein Volumenpuder oder Trockenshampoo leicht in den Ansatz einarbeiten, um zusätzlichen Halt und Fülle zu schaffen. Diese Produkte absorbiere überschüssiges Fett und geben deinem Haar einen natürlichen Look.

Mit diesen Tricks kannst du auch mit einem Glätteisen nicht nur glatte, sondern auch voluminöse Frisuren zaubern, die lange Zeit halten. Probiere es einfach aus und experimentiere mit verschiedenen Techniken, um herauszufinden, was am besten zu deinem Haartyp passt.

Die richtige Technik: So gelingt das Volumen mit dem Glätteisen

Die richtige Bewegung für mehr Volumen mit dem Glätteisen

Wenn du mit deinem Glätteisen Volumen erzeugen möchtest, ist die richtige Bewegung entscheidend. Beginne damit, dein Haar in einzelne Strähnen zu unterteilen, um sie besser greifen und stylen zu können. Halte das Glätteisen an der Wurzel deiner Haare an und drehe es dann leicht nach außen oder nach innen, je nachdem welchen Effekt du erzielen möchtest.

Ziehe das Glätteisen langsam nach unten, während du die Bewegung beibehältst, um das Haar zu formen und Volumen zu schaffen. Wiederhole diesen Vorgang mit jeder Strähne, bis du das gewünschte Ergebnis erzielt hast.

Denk daran, nicht zu viel Druck auf das Glätteisen auszuüben, da dies zu platten Haaren führen kann. Stattdessen arbeite behutsam und geduldig, um ein natürlich aussehendes Volumen zu erzeugen. Mit der richtigen Bewegung und etwas Übung kannst du mit deinem Glätteisen definitiv tolles Volumen in deine Frisur zaubern. Probiere es einfach aus und experimentiere, um zu sehen, was am besten für dein Haar funktioniert!

Wie man das Glätteisen richtig am Ansatz ansetzt

Um mit einem Glätteisen Volumen zu erzeugen, ist es wichtig, dass du das Gerät richtig am Ansatz ansetzt. Beginne damit, eine kleine Haarpartie etwa 2-3 Zentimeter vom Haaransatz entfernt zu greifen. Halte das Glätteisen senkrecht und führe es nah an den Ansatz heran, sodass sich die Haare zwischen den Platten befinden.

Jetzt kommt der entscheidende Schritt: Anstatt das Glätteisen einfach gerade nach unten zu ziehen, solltest du es leicht nach oben bewegen, während du die Haare langsam durch die Platten gleiten lässt. Dadurch entsteht ein sanfter Biegungseffekt am Ansatz, der für mehr Volumen sorgt.

Wichtig ist, nicht zu viel Druck auf das Glätteisen auszuüben, da dies dazu führen kann, dass das Haar flach anliegt. Stattdessen arbeite mit sanften, aber bestimmten Bewegungen, um das gewünschte Volumen zu erzeugen.

Mit dieser Technik kannst du spielend leicht mehr Fülle und Schwung in dein Haar zaubern und deinem Look das gewisse Etwas verleihen. Probiere es einfach aus und experimentiere ein wenig – du wirst sehen, wie einfach und effektiv es ist, mit einem Glätteisen Volumen zu erzeugen.

Tipps zur richtigen Geschwindigkeit und Druck beim Styling für Volumen

Um mit einem Glätteisen Volumen zu erzeugen, ist es wichtig, die richtige Geschwindigkeit und den richtigen Druck beim Styling zu beachten. Du solltest das Glätteisen langsam und gleichmäßig durch die Haare ziehen, um das gewünschte Volumen zu erreichen. Ziehst du das Glätteisen zu schnell durch die Haare, kann das Ergebnis eher platt und glatt aussehen.

Es ist auch wichtig, den richtigen Druck auf das Glätteisen auszuüben. Drückst du zu fest auf das Glätteisen, kann das Haar beschädigt werden und das Volumen wird nicht so schön wirken. Achte darauf, dass du mit einem gleichmäßigen und sanften Druck arbeitest, um das Haar zu schonen und gleichzeitig das gewünschte Volumen zu erzielen.

Indem du diese Tipps zur richtigen Geschwindigkeit und Druck beim Styling für Volumen beachtest, wirst du mit deinem Glätteisen tolles Volumen in deinem Haar kreieren können. Experimentiere ein wenig und finde heraus, welche Technik für dich am besten funktioniert!

Die Bedeutung des richtigen Haartyps für Volumen mit dem Glätteisen

Empfehlung
Remington Glätteisen [Testsieger] Pearl (hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung) LCD-Display, 150-235°C, inkl. Aufbewahrungstasche, Haarglätter S9501
Remington Glätteisen [Testsieger] Pearl (hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung) LCD-Display, 150-235°C, inkl. Aufbewahrungstasche, Haarglätter S9501

  • Glätteisen mit ultimativ hochwertiger Keramikbeschichtung mit echten Perlen: 8x glattere Oberfläche und 5x langlebiger (im Vergleich zu REMINGTON Haarglättern mit Standard-Keramikbeschichtung)
  • Schmale, extra lange (110 mm), federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • Mehr Kontrolle durch digitales Display (10 Temperatureinstellungen von 150-235°C), Tastensperre und Turbo-Boost sowie automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Auch auf Reisen Haare glätten mit Transportverriegelung und weltweiter Spannungsanpassung (120/220-240 V)
  • Inklusive 3 m Kabel in Salonlänge mit Kabeldrehgelenk und hitzebeständiger Aufbewahrungstasche
39,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen [dreifache Ionen-Technologie: weniger Frizz & statische Aufladung] Pro-Ion (Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung, LCD-Display,150-230°C,Temp.-Boost-Funktion) Haarglätter S7710
Remington Glätteisen [dreifache Ionen-Technologie: weniger Frizz & statische Aufladung] Pro-Ion (Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung, LCD-Display,150-230°C,Temp.-Boost-Funktion) Haarglätter S7710

  • Dreifache Ionen-Technologie: Ionen-Generator, doppelter Ionen-Kanal und hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung sorgen für weniger Frizz und statische Aufladung
  • Schmale, 110 mm lange und federnd gelagerte Stylingplatten, 15 Sekunden Aufheizzeit; Digitales Display mit neun Temperatureinstellungen von 150-230° C
  • Temperatur-Boost-Funktion: ermöglicht eine schnelle Einstellung der Höchsttemperatur
  • Memory-Funktion, Tastensperre - verhindert ein unabsichtliches Verstellen der Temperatur
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
34,99 €103,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen PROluxe (OPTIheat-Technologie für lang anhaltende Styling-Ergebnisse in nur einem Zug & Ultimate-Glide-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S9100
Remington Glätteisen PROluxe (OPTIheat-Technologie für lang anhaltende Styling-Ergebnisse in nur einem Zug & Ultimate-Glide-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S9100

  • Intelligente Opti Heat-Technologie für konstante, gezielte Temperatur beim Richten in einem Durchgang. XL 110 mm weiche Platten.
  • Ceramic Glide Coating für 8-mal glatteres Gleiten, 20 % glatteres Haar in nur einem Durchgang.
  • 9 Temperaturstufen (150 bis 230°C) und ultraschnelles Aufheizen (15 Sekunden). Profi-Funktion + 185°C.
  • Sicherheit mit Temperatursperre, Platten und automatischer Abschaltung nach 60 Minuten. Digitaler Bildschirm.
  • Inklusive hitzebeständiger Tasche.
  • Tastensperre verhindert ein unabsichtliches Verstellen der Temperatur
44,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Welche Haartypen besonders gut für Volumen mit dem Glätteisen geeignet sind

Einige Haartypen sind besonders gut für das Erzeugen von Volumen mit einem Glätteisen geeignet. Lockiges oder welliges Haar zum Beispiel neigt dazu, natürlich mehr Volumen zu haben und kann daher leichter mit einem Glätteisen geformt werden, um zusätzliches Volumen zu schaffen. Feines Haar hingegen kann durch die Hitze des Glätteisens schnell an Fülle gewinnen, da es sich leichter formen lässt.

Menschen mit dickem oder kräftigem Haar haben oft von Natur aus mehr Volumen und können mit einem Glätteisen zusätzliche Textur und Definition erzeugen. Wenn Du einen dieser Haartypen hast, kannst Du also davon ausgehen, dass Du gute Chancen hast, mit Deinem Glätteisen Volumen zu erzeugen.

Es ist wichtig, Deinen individuellen Haartyp zu berücksichtigen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Experimentiere ein bisschen, um herauszufinden, wie Dein Haar am besten auf das Glätteisen reagiert und welche Techniken Dir am meisten Volumen bringen.

Häufige Fragen zum Thema
Wie kann ich mit einem Glätteisen lockiges Haar glätten?
Verwende das Glätteisen in kleinen Abschnitten und ziehe das Haar straff durch.
Ist die Nutzung eines Hitzeschutzsprays vor dem Glätten wichtig?
Ja, um das Haar vor Hitzeschäden zu schützen und die Glätte zu verbessern.
Kann ich mit einem Glätteisen auch Wellen oder Locken stylen?
Ja, indem du das Haar in unterschiedliche Richtungen drehst oder wellst.
Wie oft sollte ich mein Glätteisen reinigen?
Reinige es nach jeder Anwendung mit einem feuchten Tuch, wenn es abgekühlt ist.
Sollte ich ein Glätteisen mit Keramikplatten wählen?
Ja, da Keramikplatten das Haar schonen und für eine gleichmäßige Wärmeverteilung sorgen.
Können Glätteisen auf allen Haartypen verwendet werden?
Ja, aber achte darauf, dass die Temperatur individuell angepasst wird.
Wie lange sollte ich das Glätteisen aufheizen lassen?
Je nach Haartyp und Dicke etwa 30 Sekunden bis 1 Minute.
Kann ich mit einem Glätteisen auch ein Pony stylen?
Ja, aber sei vorsichtig und arbeite mit kleinen Abschnitten.
Ist es besser, das Glätteisen auf trockenem oder feuchtem Haar zu verwenden?
Verwende es am besten auf trockenem Haar, um Schäden zu vermeiden.
Was tun, wenn das Haar nach dem Glätten statisch geladen ist?
Verwende ein Anti-Statik-Spray oder glätte das Haar erneut mit leicht feuchten Händen.
Kann ich mit einem Glätteisen feinem Haar Volumen verleihen?
Ja, indem du das Haar an den Wurzeln etwas anhebst und das Glätteisen nach außen drehst.

Die Herausforderungen bei bestimmten Haartypen beim Erzeugen von Volumen mit dem Glätteisen

Wenn du versuchst, mit einem Glätteisen Volumen zu erzeugen, können bestimmte Haartypen einige Herausforderungen mit sich bringen. Zum Beispiel, wenn du feines Haar hast, kann es schwierig sein, das gewünschte Volumen zu halten, da feines Haar dazu neigt, schnell wieder platt zu werden. In diesem Fall solltest du darauf achten, dass du nicht zu viele Strähnen auf einmal bearbeitest und das Glätteisen nicht zu nah an der Kopfhaut ansetzt, um ein natürliches Volumen zu erreichen.

Auf der anderen Seite können dicke und widerspenstige Haartypen beim Erzeugen von Volumen mit einem Glätteisen auch ihre eigenen Schwierigkeiten mit sich bringen. Hier ist es wichtig, dass du das Glätteisen in kleinen Abschnitten durch das Haar führst und die Hitze nicht zu hoch einstellst, um Schäden zu vermeiden und dennoch das gewünschte Volumen zu erreichen.

Es ist also wichtig, deinen Haartyp zu kennen und entsprechend zu handeln, um das bestmögliche Ergebnis beim Erzeugen von Volumen mit einem Glätteisen zu erzielen. Experimentiere mit verschiedenen Techniken und Produkten, um herauszufinden, was am besten für dein Haar funktioniert.

Wie man das Glätteisen individuell auf den eigenen Haartyp anpasst

Wenn du mit einem Glätteisen Volumen in deine Haare zaubern möchtest, ist es entscheidend, dass du dein Glätteisen individuell auf deinen eigenen Haartyp anpasst. Jeder Haartyp ist einzigartig und erfordert daher unterschiedliche Einstellungen und Techniken.

Wenn du feines Haar hast, solltest du dein Glätteisen auf eine niedrige Temperatur einstellen, um Haarschäden zu vermeiden. Arbeite in kleinen Abschnitten und rolle deine Haare leicht nach außen, um Volumen zu erzeugen.

Für dickes oder lockiges Haar empfiehlt es sich, das Glätteisen auf eine höhere Temperatur einzustellen, um eine glatte Oberfläche zu erzielen. Verwende eine Bürste, um deine Haare beim Glätten zu ziehen und so das gewünschte Volumen zu erhalten.

Es ist wichtig, dass du deine Haare vor dem Glätten mit einem Hitzeschutzspray schützt, um Schäden zu vermeiden. Experimentiere mit verschiedenen Temperatureinstellungen und Techniken, um herauszufinden, was für deinen Haartyp am besten funktioniert. Mit ein wenig Übung wirst du bald in der Lage sein, mit einem Glätteisen Volumen in deine Haare zu bringen und einen tollen Look zu kreieren.

Fazit

Mit einem Glätteisen kannst du durch die richtige Technik definitiv Volumen in deine Haare zaubern. Indem du das Glätteisen an deinen Haaransatz drückst und dann nach oben drehst, kannst du das Haar anheben und mehr Fülle erzeugen. Zudem kannst du mit verschiedenen Styling-Produkten wie Volumenpuder oder Haarspray zusätzliche Unterstützung bieten. Dennoch solltest du darauf achten, dass du nicht zu viel Hitze verwendest, um Haarschäden zu vermeiden. Mit ein wenig Übung und Geduld kannst du also auch mit einem Glätteisen voluminöse Hairstyles kreieren und deinem Look das gewünschte Extra verleihen.