Wie schütze ich mein Haar vor Hitze beim Glätten?

Um dein Haar beim Glätten vor Hitze zu schützen, solltest du unbedingt ein Hitzeschutzspray verwenden. Trage das Spray vor dem Glätten großzügig auf dein trockenes Haar auf, um es vor den schädlichen Auswirkungen der Hitze zu schützen. Verwende zudem einen Glätteisen mit einstellbarer Temperatur, um die Hitze an dein Haar anzupassen. Beginne am besten mit einer niedrigen Temperatur und erhöhe sie nur nach Bedarf. Glätte zudem jeden Haarsträhnen nur einmal, um die Hitzeexposition zu minimieren. Vermeide es, das Glätteisen zu oft über dieselbe Strähne zu bewegen. Nach dem Glätten solltest du dein Haar mit einem pflegenden Öl oder Serum verwöhnen, um Feuchtigkeit zurückzuführen und die Haare zu nähren. So bleibst du glattes, geschmeidiges und gesundes Haar, ohne es unnötig zu schädigen.

Wenn Du Dein Haar regelmäßig glättest, kennst Du sicherlich das Problem der Hitzebeanspruchung. Das ständige Stylen mit dem Glätteisen kann Dein Haar strapazieren und zu Schäden führen. Es ist jedoch möglich, Dein Haar vor Hitze zu schützen, um es gesund und glänzend zu erhalten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Du Dein Haar vor der Hitzeeinwirkung schützen kannst, z.B. durch die Verwendung von Hitzeschutzsprays, die richtige Temperaturregelung des Glätteisens oder die Verwendung von Keramikplatten für schonendes Glätten. Mit ein paar einfachen Schritten kannst Du Dein Haar vor Hitze schützen und gleichzeitig ein perfektes Styling erzielen.

Vor dem Glätten

Haare vorbereiten

Bevor du dein Haar glättest, ist es wichtig, dass du es sorgfältig vorbereitest, um es bestmöglich vor Hitze zu schützen. Ein entscheidender Schritt ist die Verwendung eines hitzebeständigen Hitzeschutzsprays, um dein Haar vor Schäden durch das Glätteisen zu schützen. Trage das Spray großzügig auf dein trockenes Haar auf und verteile es gleichmäßig, besonders in den Haarspitzen, da sie am anfälligsten für Hitzeschäden sind.

Außerdem ist es ratsam, dein Haar vor dem Glätten gründlich zu waschen und zu pflegen. Verwende dabei am besten auch eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske oder Conditioner, um dein Haar zusätzlich zu stärken und zu schützen. Durch die richtige Pflege wird dein Haar geschmeidiger und widerstandsfähiger gegenüber Hitze.

Ein weiterer Tipp ist, dein Haar vor dem Glätten komplett trocken zu föhnen, da nasses Haar besonders empfindlich auf die Hitze des Glätteisens reagiert. Achte darauf, dass du einen Hitzeschutz benutzt, der speziell für das Föhnen entwickelt wurde, um dein Haar bestmöglich zu schützen. Mit diesen Vorbereitungsmaßnahmen kannst du dein Haar optimal auf das anschließende Glätten vorbereiten und es vor Hitze schützen.

Empfehlung
Remington Glätteisen Profi [Hitzeschutzsensor um Haarschäden zu verringern] Keratin Protect (hochwertige Keratin-Keramikbeschichtung mit Mandelöl) Digitales Display, 160-230°C, Haarglätter S8593
Remington Glätteisen Profi [Hitzeschutzsensor um Haarschäden zu verringern] Keratin Protect (hochwertige Keratin-Keramikbeschichtung mit Mandelöl) Digitales Display, 160-230°C, Haarglätter S8593

  • Glätteisen mit Keratin-Schutz-Technologie: 57 Prozent mehr Schutz für das Haar durch hochwertige Keratin-Keramikbeschichtung und Hitzeschutzsensor
  • Hitzeschutzsensor reguliert konstant die Temperatur, um Haarschäden zu verringern (im Vergleich zu REMINGTON Haarglättern mit Standard-Keramikbeschichtung)
  • Schmale, 110 mm lange und federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • Digitales Display mit 5 Temperatureinstellungen von 160-230 °C (160/180/200/220/230), 15 Sekunden Aufheizzeit
  • Kabeldrehgelenk, hitzebeständige Aufbewahrungstasche
  • Glätteisen mit Keratin-Schutz-Technologie: 57 Prozent mehr Schutz für das Haar durch hochwertige Keratin-Keramikbeschichtung und Hitzeschutzsensor
  • Hitzeschutzsensor reguliert konstant die Temperatur, um Haarschäden zu verringern (im Vergleich zu REMINGTON Haarglättern mit Standard-Keramikbeschichtung)
  • Schmale, 110 mm lange und federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • Digitales Display mit 5 Temperatureinstellungen von 160-230 °C (160180200220230), 15 Sekunden Aufheizzeit
  • Kabeldrehgelenk, hitzebeständige Aufbewahrungstasche
44,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen [Testsieger] Pearl (hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung) LCD-Display, 150-235°C, inkl. Aufbewahrungstasche, Haarglätter S9501
Remington Glätteisen [Testsieger] Pearl (hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung) LCD-Display, 150-235°C, inkl. Aufbewahrungstasche, Haarglätter S9501

  • Glätteisen mit ultimativ hochwertiger Keramikbeschichtung mit echten Perlen: 8x glattere Oberfläche und 5x langlebiger (im Vergleich zu REMINGTON Haarglättern mit Standard-Keramikbeschichtung)
  • Schmale, extra lange (110 mm), federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • Mehr Kontrolle durch digitales Display (10 Temperatureinstellungen von 150-235°C), Tastensperre und Turbo-Boost sowie automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Auch auf Reisen Haare glätten mit Transportverriegelung und weltweiter Spannungsanpassung (120/220-240 V)
  • Inklusive 3 m Kabel in Salonlänge mit Kabeldrehgelenk und hitzebeständiger Aufbewahrungstasche
39,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen Sleek & Curl (abgerundetes Design -ideal zum Glätten & Stylen von Locken und Wellen, hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S6500
Remington Glätteisen Sleek & Curl (abgerundetes Design -ideal zum Glätten & Stylen von Locken und Wellen, hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S6500

  • Hochwertige Keramikbeschichtung: 2x glattere Oberfläche und 3x langlebiger (im Vgl. zu Standard Remington Keramik Beschichtung)
  • Schmale, extra lange Stylingplatten (110 mm), abgerundetes Design für präzises Lockenstyling
  • Digitales Display – Temperaturregelung 150-230°C, Schnellaufheizung , einsatzbereit in 15 Sekunden
  • Transportverriegelung, autom. Spannungsanpassung, autom. Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Kabeldrehgelenk, Aufbewahrungsbox inkl. hitzebeständige Tasche
26,99 €27,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hitze-Schutzspray verwenden

Um dein Haar vor der Hitze beim Glätten zu schützen, ist die Verwendung eines Hitze-Schutzsprays unerlässlich. Dieses Produkt bildet eine Barriere zwischen deinem Haar und der hohen Temperatur des Glätteisens und kann dazu beitragen, Schäden zu minimieren.

Du solltest das Hitze-Schutzspray immer auf das trockene Haar auftragen, bevor du mit dem Glätten beginnst. Sprühe es gleichmäßig über dein gesamtes Haar, achte dabei besonders auf die Spitzen, da sie oft am empfindlichsten sind. Massiere das Spray sanft ein, um sicherzustellen, dass es gleichmäßig verteilt ist und dein Haar vollständig schützt.

Denke daran, dass das Hitze-Schutzspray keine Wunder vollbringen kann. Es ist wichtig, es regelmäßig zu verwenden und auch andere Maßnahmen zu ergreifen, um dein Haar gesund zu halten, wie zum Beispiel regelmäßiges Schneiden und die Verwendung von pflegenden Haarmasken. Behandle dein Haar mit Sorgfalt und es wird dir mit seinem Glanz und seiner Geschmeidigkeit danken!

Haare gut durchkämmen

Bevor du dein Haar glättest, ist es wichtig, es gründlich durchzukämmen. Warum? Weil sich in deinem Haar wahrscheinlich Knoten und Verwicklungen befinden, die durch das Glätteisen zusätzlich erhitzt und geschädigt werden könnten. Ein grobzinkiger Kamm oder eine spezielle Bürste für entwirrendes Kämmen sind ideal, um diese Knoten sanft zu lösen.

Beginne am besten am unteren Ende deiner Haare und arbeite dich langsam nach oben. Du kannst auch ein entwirrendes Leave-in-Spray verwenden, um das Kämmen zu erleichtern und dein Haar zusätzlich zu schützen.

Durch das gründliche Durchkämmen sorgst du dafür, dass das Glätteisen gleichmäßig über dein Haar gleiten kann und keine unerwünschten Hitzeschäden verursacht. Außerdem wird dein Haar glatter und glänzender aussehen, da sich die Haarstruktur besser anpasst.

Also, vergiss nicht, deine Haare vor dem Glätten gut durchzukämmen, um sie bestmöglich vor Hitze zu schützen und ein schönes Ergebnis zu erzielen.

Die richtige Temperatur wählen

Haartyp berücksichtigen

Je nachdem, ob du dünnes, feines Haar oder dickes, kräftiges Haar hast, solltest du die Temperatur deines Glätteisens anpassen. Dünnes Haar benötigt normalerweise eine niedrigere Temperatur, um vor Hitze geschützt zu werden. In der Regel genügt eine Temperatur von 120-150 Grad Celsius. Dickes, kräftiges Haar hingegen verträgt höhere Temperaturen und du kannst die Hitze auf 180-200 Grad Celsius einstellen.

Es ist wichtig, deinen Haartyp zu berücksichtigen, um Schäden zu vermeiden. Wenn du dünnes Haar mit zu hoher Hitze behandelst, können die Haare brechen und splissen. Umgekehrt kann zu niedrige Hitze bei dickem Haar dazu führen, dass das Glätten nicht effektiv ist.

Indem du deinen Haartyp berücksichtigst und die Temperatur entsprechend einstellst, kannst du sicherstellen, dass dein Haar optimal geschützt ist und das gewünschte Ergebnis erzielst. Es lohnt sich, ein wenig Zeit zu investieren, um die richtige Temperatur für dein Haar zu finden und somit gesunde und glänzende Haare zu erhalten.

Temperatur langsam steigern

Wenn du dein Haar vor Hitze schützen möchtest, ist es wichtig, die richtige Temperatur beim Glätten zu wählen. Ein wichtiger Tipp ist, die Temperatur langsam zu steigern. Beginne mit einer niedrigen Einstellung und arbeite dich langsam nach oben, wenn nötig. Durch diesen schrittweisen Prozess vermeidest du es, dein Haar auf Anhieb zu überhitzen und somit zu schädigen.

Indem du die Temperatur langsam steigerst, gibst du deinem Haar die Möglichkeit, sich allmählich an die Hitze zu gewöhnen. Dadurch wird verhindert, dass dein Haar zu schnell austrocknet und brüchig wird. Auch erhöhst du die Chancen, dass dein Haar glatt und glänzend wird, ohne beschädigt zu werden.

Wenn du also überlegst, wie du dein Haar vor Hitze schützen kannst, denke daran, die Temperatur langsam zu steigern. Dein Haar wird es dir danken!

Die richtige Temperatur für verschiedene Haarbereiche

Für die optimale Pflege deines Haares beim Glätten ist es entscheidend, die richtige Temperatur für verschiedene Haarbereiche zu wählen. Du solltest dabei bedenken, dass nicht alle Haarbereiche gleich sind und unterschiedliche Temperaturen benötigen.

Bei feinem oder strapaziertem Haar empfiehlt es sich, eine niedrigere Temperatur zwischen 120-150 Grad Celsius zu verwenden. Dadurch wird das Haar vor weiteren Schäden geschützt und ein glattes Ergebnis erzielt.

Für normales Haar kannst du eine mittlere Temperatur zwischen 150-180 Grad Celsius wählen. Dies ermöglicht dir ein schnelles und effektives Glätten, ohne das Haar zu überhitzen.

Wenn du dickeres oder widerspenstiges Haar hast, kannst du eine höhere Temperatur zwischen 180-200 Grad Celsius verwenden. Dadurch kannst du selbst die hartnäckigsten Locken glätten und ein langanhaltendes Ergebnis erzielen.

Wenn du die richtige Temperatur für deine Haarstruktur wählst, kannst du dein Haar effektiv vor Hitze schützen und ein gesundes und glänzendes Ergebnis erzielen.

Hitze-Tools richtig verwenden

Nicht zu lange an einer Stelle bleiben

Um dein Haar vor Schäden durch Hitze zu schützen, ist es wichtig, dass du das Glätteisen oder den Lockenstab nicht zu lange an einer Stelle lässt. Wenn du die Hitze zu lange auf einer Stelle einwirken lässt, kann das zu Hitzeschäden führen und dein Haar austrocknen. Deshalb ist es ratsam, das Glätteisen oder den Lockenstab während des Styling-Prozesses kontinuierlich zu bewegen.

Wenn du zum Beispiel deine Haare glättest, solltest du das Glätteisen langsam aber stetig durch die Strähnen ziehen, ohne an einer Stelle stehen zu bleiben. Dadurch wird die Hitze gleichmäßig auf die Haare verteilt und das Risiko von Hitzeschäden wird minimiert. Das Gleiche gilt für das Locken mit einem Lockenstab – halte das Gerät keine Sekunde länger als nötig an einer Stelle, um dein Haar gesund und geschützt zu halten.

Also denk daran, beim Styling mit Hitze-Tools immer in Bewegung zu bleiben und nicht zu lange an einer Stelle zu verweilen. So kannst du dein Haar vor unnötiger Hitze schützen und es gleichzeitig glatt und glänzend stylen.

Die wichtigsten Stichpunkte
Regelmäßige Anwendung von Hitzeschutzspray ist essentiell
Wählen Sie ein hochwertiges Glätteisen mit regulierbarer Temperatur
Vermeiden Sie zu hohe Temperatureinstellungen beim Glätten
Trocknen Sie Ihr Haar vor dem Glätten gründlich
Nutzen Sie vor dem Glätten pflegende Haarmasken
Glätten Sie Ihr Haar nicht täglich, um es zu schonen
Verzichten Sie auf zu häufiges Färben oder Blondieren
Lassen Sie Ihr Haar regelmäßig von einem Friseur schneiden
Verwenden Sie nach dem Glätten pflegende Öle oder Seren
Föhnen Sie Ihr Haar vor dem Glätten nur mit niedriger Temperatur
Schützen Sie Ihr Haar auch im Sommer vor direkter Sonneneinstrahlung
Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, um die Haargesundheit zu fördern
Empfehlung
Remington Glätteisen Sleek & Curl (abgerundetes Design -ideal zum Glätten & Stylen von Locken und Wellen, hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S6500
Remington Glätteisen Sleek & Curl (abgerundetes Design -ideal zum Glätten & Stylen von Locken und Wellen, hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S6500

  • Hochwertige Keramikbeschichtung: 2x glattere Oberfläche und 3x langlebiger (im Vgl. zu Standard Remington Keramik Beschichtung)
  • Schmale, extra lange Stylingplatten (110 mm), abgerundetes Design für präzises Lockenstyling
  • Digitales Display – Temperaturregelung 150-230°C, Schnellaufheizung , einsatzbereit in 15 Sekunden
  • Transportverriegelung, autom. Spannungsanpassung, autom. Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Kabeldrehgelenk, Aufbewahrungsbox inkl. hitzebeständige Tasche
26,99 €27,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen [Testsieger] Pearl (hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung) LCD-Display, 150-235°C, inkl. Aufbewahrungstasche, Haarglätter S9501
Remington Glätteisen [Testsieger] Pearl (hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung) LCD-Display, 150-235°C, inkl. Aufbewahrungstasche, Haarglätter S9501

  • Glätteisen mit ultimativ hochwertiger Keramikbeschichtung mit echten Perlen: 8x glattere Oberfläche und 5x langlebiger (im Vergleich zu REMINGTON Haarglättern mit Standard-Keramikbeschichtung)
  • Schmale, extra lange (110 mm), federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • Mehr Kontrolle durch digitales Display (10 Temperatureinstellungen von 150-235°C), Tastensperre und Turbo-Boost sowie automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Auch auf Reisen Haare glätten mit Transportverriegelung und weltweiter Spannungsanpassung (120/220-240 V)
  • Inklusive 3 m Kabel in Salonlänge mit Kabeldrehgelenk und hitzebeständiger Aufbewahrungstasche
39,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Philips Haarglätter der 5000er Serie mit ThermoShield Technologie, Schwarz [Modell BHS510/00]
Philips Haarglätter der 5000er Serie mit ThermoShield Technologie, Schwarz [Modell BHS510/00]

  • Mit der thermoprotektiven Technologie können Sie den gewünschten Stil kreieren und gleichzeitig Ihr Haar vor Hitze schützen. Der Temperatursensor passt die Temperatur an, um elegante Ergebnisse mit glattem und gleichmäßigem Haar zu erzielen
  • Die Serie Philips 5000 bietet das Glätten von Platten mit 50% schnellerem Bügeln**
  • Verbessern Sie den Glanz mit Ionic Care. Negative Ionen beseitigen krauses Haar, machen es geschmeidig und glätten es für maximalen Glanz
  • Die mit Arganöl angereicherten Keramikplatten ermöglichen ein schnelles und einfaches Styling und machen das Haar glatt und seidig
  • Das Set beinhaltet: Piastra per capelli Philips Serie 5000 mit schwarzem Gewinde und hitzebeständiger Aufrollmatte
38,24 €49,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bewegungen statt Drücken

Wenn du dein Haar glättest, ist es wichtig, die richtigen Bewegungen zu verwenden, um Schäden durch Hitze zu minimieren. Anstatt die Glätteisen fest auf deine Strähnen zu drücken, solltest du sie sanft durch deine Haare gleiten lassen. Indem du die Glättplatten nur leicht auf das Haar legst und sie dann in fließenden Bewegungen von oben nach unten ziehst, kannst du ein gleichmäßiges Ergebnis erzielen, ohne dass du die Hitze zu lange auf eine Stelle konzentrierst.

Durch das Vermeiden von zu starkem Druck beim Glätten kannst du das Risiko von Hitzeschäden reduzieren. Außerdem hilft es, die Glättzange nicht zu langsam über das Haar zu bewegen, um zu vermeiden, dass einzelne Strähnen zu lange Hitze ausgesetzt sind. Achte darauf, das Glätteisen nie an einer Stelle anzuhalten, um Überhitzung und Bruch zu vermeiden.

Indem du diese sanften Bewegungen beibehältst, kannst du dein Haar besser vor Hitze schützen und gleichzeitig ein glattes und glänzendes Finish erzielen.

Funktionen des Glätteisens kennen

Wenn du dein Haar vor Hitze schützen möchtest, ist es wichtig, die Funktionen deines Glätteisens zu kennen. Viele moderne Glätteisen verfügen über verschiedene Einstellungen, die die Temperatur regulieren und somit das Risiko von Haarschäden reduzieren können.

Bevor du dein Glätteisen benutzt, solltest du daher unbedingt die Bedienungsanleitung lesen, um die verschiedenen Funktionen und Einstellungen zu verstehen. Manche Glätteisen haben beispielsweise eine automatische Abschaltfunktion, die verhindert, dass das Gerät zu heiß wird und dein Haar verbrennt.

Zudem bieten viele Glätteisen die Möglichkeit, die Temperatur manuell einzustellen. Hier ist es wichtig, die richtige Temperatur für dein Haar zu wählen. Feines Haar verträgt in der Regel weniger Hitze als dickes oder lockiges Haar. Indem du die Temperatur entsprechend anpasst, kannst du dein Haar effektiv glätten, ohne es zu schädigen.

Indem du die Funktionen deines Glätteisens kennst und richtig einstellst, kannst du dein Haar vor Hitze schützen und gleichzeitig tolle Ergebnisse erzielen. Also nimm dir die Zeit, dein Glätteisen zu verstehen und die richtigen Einstellungen vorzunehmen, um deine Haare gesund und glänzend zu halten.

Pflege nach dem Glätten

Feuchtigkeit spenden

Nach dem Glätten ist es besonders wichtig, deinem Haar Feuchtigkeit zuzuführen. Die Hitze kann dein Haar austrocknen und es brüchig machen. Doch keine Sorge, es gibt viele Möglichkeiten, um deine Mähne wieder geschmeidig zu machen.

Du kannst zum Beispiel eine Haarmaske verwenden, die speziell für strapaziertes Haar entwickelt wurde. Diese spendet deinen Haaren intensive Feuchtigkeit und repariert Schäden, die durch das Glätten entstanden sind. Eine alternative Möglichkeit ist die Anwendung von pflegendem Haaröl. Einfach ein paar Tropfen in die Spitzen geben und sanft einmassieren – das sorgt für extra Glanz und Geschmeidigkeit.

Ein weiterer Tipp, um Feuchtigkeit zu spenden, ist die Verwendung einer Leave-in-Conditioner. Dieser wird nach dem Haarewaschen aufgetragen und muss nicht ausgespült werden. Er pflegt dein Haar langanhaltend und schützt es vor äußeren Einflüssen.

Indem du diese Pflegetipps nach dem Glätten befolgst, kannst du sicherstellen, dass dein Haar gesund und geschützt bleibt. Schenke deinem Haar die nötige Feuchtigkeit, die es braucht, und du wirst mit einer gesunden und glänzenden Haarmähne belohnt werden.

Kühlendes Haarspray verwenden

Ein weiterer Trick, um dein Haar nach dem Glätten zu schützen, ist die Verwendung eines kühlenden Haarsprays. Dieses Produkt kann helfen, dein Haar zu beruhigen und zu beruhigen, nachdem es der Hitze des Glätteisens ausgesetzt war. Das kühlende Haarspray enthält oft beruhigende Inhaltsstoffe wie Aloe Vera oder Minze, die helfen, die geschädigte Haarstruktur zu reparieren und einen kühlenden Effekt auf die Kopfhaut zu erzeugen.

Du kannst das kühlende Haarspray großzügig auf das gestylte Haar sprühen, um es zu beruhigen und ihm Feuchtigkeit zuzuführen. Dadurch kann das Haar geschmeidig und glänzend bleiben, ohne dass es durch die Hitze des Glätteisens beschädigt wird. Achte jedoch darauf, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu wählen, das speziell für die Anwendung auf hitzebeschädigtem Haar entwickelt wurde, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Indem du nach dem Glätten ein kühlendes Haarspray verwendest, kannst du die Gesundheit deines Haares bewahren und es vor weiteren Schäden schützen. Es ist ein einfacher Schritt, der jedoch einen großen Unterschied machen kann, wenn es darum geht, dein Haar vor Hitze zu schützen und ihm ein gesundes, glänzendes Aussehen zu verleihen.

Haare sanft abkühlen lassen

Nachdem Du Deine Haare geglättet hast, ist es wichtig, sie sanft abkühlen zu lassen, um sie vor weiterer Hitzeeinwirkung zu schützen. Du solltest vermeiden, direkt nach dem Glätten heiße Werkzeuge wie Lockenstäbe oder Föhne zu verwenden. Stattdessen kannst Du Deine Haare an der Luft trocknen lassen oder sie vorsichtig mit einem Handtuch trocken tupfen.

Wenn Du Deine Haare lieber föhnen möchtest, solltest Du sie zuerst auf die niedrigste Stufe einstellen und einen Hitzeschutz verwenden. Anschließend kannst Du die Luft auf eine kühlere Stufe umschalten und Deine Haare sanft trocknen lassen.

Ein weiterer Tipp ist, nach dem Glätten Deine Haare nicht zu bürsten, solange sie noch warm sind. Dadurch könnten sie brechen oder geschädigt werden. Warte lieber, bis sie vollständig abgekühlt sind, bevor Du sie kämmst. So bleiben Deine Haare gesund und geschützt vor Hitze.

Natürliche Hitzeschutzmittel

Empfehlung
Remington Glätteisen breit Pro-Ceramic Extra (extra breite 45mm Stylingplatten -speziell für dickes, krauses, lockiges und sehr langes Haar) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S5525
Remington Glätteisen breit Pro-Ceramic Extra (extra breite 45mm Stylingplatten -speziell für dickes, krauses, lockiges und sehr langes Haar) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S5525

  • Hochwertige Ultra-Keramikbeschichtung – jetzt 75% glattere Oberfläche (im Vgl. zu Standard Remington Keramik Beschichtung)
  • Federnd gelagerte, breite Stylingplatten: 110 mm x 45 mm, 15 Sekunden Aufheizzeit
  • Digitales Display mit 10 Temperatureinstellungen von 150-230 °C, Temperatur-Boost-Funktion – ermöglicht eine schnelle Einstellung der Höchsttemperatur
  • Tastensperre verhindert ein unabsichtliches Verstellen der Temperatur, autom. Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Transportverriegelung, weltweite Spannungsanpassung, Kabeldrehgelenk, hitzebeständige Aufbewahrungstasche
26,99 €27,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen Profi [Hitzeschutzsensor um Haarschäden zu verringern] Keratin Protect (hochwertige Keratin-Keramikbeschichtung mit Mandelöl) Digitales Display, 160-230°C, Haarglätter S8593
Remington Glätteisen Profi [Hitzeschutzsensor um Haarschäden zu verringern] Keratin Protect (hochwertige Keratin-Keramikbeschichtung mit Mandelöl) Digitales Display, 160-230°C, Haarglätter S8593

  • Glätteisen mit Keratin-Schutz-Technologie: 57 Prozent mehr Schutz für das Haar durch hochwertige Keratin-Keramikbeschichtung und Hitzeschutzsensor
  • Hitzeschutzsensor reguliert konstant die Temperatur, um Haarschäden zu verringern (im Vergleich zu REMINGTON Haarglättern mit Standard-Keramikbeschichtung)
  • Schmale, 110 mm lange und federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • Digitales Display mit 5 Temperatureinstellungen von 160-230 °C (160/180/200/220/230), 15 Sekunden Aufheizzeit
  • Kabeldrehgelenk, hitzebeständige Aufbewahrungstasche
  • Glätteisen mit Keratin-Schutz-Technologie: 57 Prozent mehr Schutz für das Haar durch hochwertige Keratin-Keramikbeschichtung und Hitzeschutzsensor
  • Hitzeschutzsensor reguliert konstant die Temperatur, um Haarschäden zu verringern (im Vergleich zu REMINGTON Haarglättern mit Standard-Keramikbeschichtung)
  • Schmale, 110 mm lange und federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • Digitales Display mit 5 Temperatureinstellungen von 160-230 °C (160180200220230), 15 Sekunden Aufheizzeit
  • Kabeldrehgelenk, hitzebeständige Aufbewahrungstasche
44,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Remington Glätteisen PROluxe (OPTIheat-Technologie für lang anhaltende Styling-Ergebnisse in nur einem Zug & Ultimate-Glide-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S9100
Remington Glätteisen PROluxe (OPTIheat-Technologie für lang anhaltende Styling-Ergebnisse in nur einem Zug & Ultimate-Glide-Keramikbeschichtung) LCD-Display, 150-230°C, Haarglätter S9100

  • Intelligente Opti Heat-Technologie für konstante, gezielte Temperatur beim Richten in einem Durchgang. XL 110 mm weiche Platten.
  • Ceramic Glide Coating für 8-mal glatteres Gleiten, 20 % glatteres Haar in nur einem Durchgang.
  • 9 Temperaturstufen (150 bis 230°C) und ultraschnelles Aufheizen (15 Sekunden). Profi-Funktion + 185°C.
  • Sicherheit mit Temperatursperre, Platten und automatischer Abschaltung nach 60 Minuten. Digitaler Bildschirm.
  • Inklusive hitzebeständiger Tasche.
  • Tastensperre verhindert ein unabsichtliches Verstellen der Temperatur
44,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kokosöl als natürlicher Schutzfilm

Ein natürlicher und wirksamer Schutzfilm für dein Haar beim Glätten ist Kokosöl. Dieses vielseitige Öl ist reich an Nährstoffen und eignet sich perfekt als Hitzeschutzmittel. Bevor du dein Haar hitzestyling aussetzt, kannst du eine kleine Menge Kokosöl in deinen Handflächen verteilen und es gleichmäßig in deine Haare einmassieren. Dadurch bildet das Öl eine schützende Schicht um jedes einzelne Haar, die hilft, die Hitze der Stylinggeräte abzuwehren.

Kokosöl ist auch dafür bekannt, Feuchtigkeit im Haar zu speichern, was dazu beiträgt, dass es weniger trocken und spröde wird. So kannst du nicht nur dein Haar vor Hitze schützen, sondern es gleichzeitig mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Nach dem Styling kannst du auch eine kleine Menge Kokosöl in die Spitzen geben, um sie zu pflegen und Spliss vorzubeugen.

Mit Kokosöl als natürlichem Hitzeschutzmittel kannst du beruhigt dein Haar glätten, ohne dir Sorgen um mögliche Schäden machen zu müssen. Probier es aus und sieh selbst, wie dein Haar gesünder und glänzender aussieht!

Häufige Fragen zum Thema
Wie oft sollte ich mein Haar glätten?
Es wird empfohlen, das Glätteisen nicht öfter als 1-2 Mal pro Woche zu benutzen.
Ist es wichtig, ein Hitzeschutzspray zu verwenden?
Ja, ein Hitzeschutzspray bildet eine Schutzschicht für das Haar und reduziert Schäden durch die Hitze.
Wie hoch sollte die Temperatur des Glätteisens sein?
Die Temperatur sollte zwischen 180 und 200 Grad Celsius liegen, um das Haar nicht zu überhitzen.
Sollte ich mein Haar vor dem Glätten föhnen?
Es ist ratsam, das Haar vor dem Glätten komplett trocken zu föhnen, um zusätzliche Hitzeschäden zu vermeiden.
Kann ich mein Haar auch ohne Hitze glätten?
Ja, es gibt schonende Methoden wie das Glätten mit Dampf oder das Benutzen von Lockenwicklern, um das Haar zu glätten.
Wie kann ich meinen Glättungsprozess verkürzen?
Teilen Sie Ihr Haar in kleinere Abschnitte und wählen Sie ein hochwertiges Glätteisen mit breiten Platten.
Sollte ich vor dem Glätten Haarpflegeprodukte verwenden?
Ja, verwenden Sie vor dem Glätten ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und eine reichhaltige Haarkur, um das Haar zu schützen.
Sollte ich mein Haar vor dem Schlafengehen glätten?
Es ist besser, das Haar nicht vor dem Schlafengehen zu glätten, da die Feuchtigkeit über Nacht das Ergebnis ruinieren kann.
Wie lange sollte ich jedes Haarsträhne glätten?
Halten Sie das Glätteisen nicht länger als 10-15 Sekunden an einer Strähne, um Hitzeschäden zu vermeiden.
Kann ich mein Haar nach dem Glätten sofort stylen?
Es ist besser, dem Haar nach dem Glätten einige Minuten Zeit zu geben, um sich abzukühlen, bevor es gestylt wird.

Aloe Vera Gel für Feuchtigkeit und Schutz

Wenn du dein Haar vor Hitze beim Glätten schützen möchtest, ist Aloe Vera Gel ein echter Geheimtipp. Dieses natürliche Produkt ist nicht nur super für die Haut, sondern auch für die Haare. Aloe Vera Gel spendet Feuchtigkeit und bildet eine schützende Schicht um jedes Haar, um es vor den schädlichen Auswirkungen der Hitze zu bewahren.

Ich persönlich schwöre darauf, mein Haar vor dem Glätten mit Aloe Vera Gel zu behandeln. Es fühlt sich nicht nur weicher und geschmeidiger an, sondern es scheint auch widerstandsfähiger gegenüber der Hitze zu sein. Einfach eine kleine Menge des Gels auf das handtuchtrockene Haar auftragen, besonders auf die Spitzen, bevor du mit dem Glätteisen loslegst.

Aloe Vera Gel ist eine natürliche Alternative zu chemischen Hitzeschutzmitteln und eignet sich für alle Haartypen. Probiere es aus und schütze dein Haar auf sanfte und effektive Weise vor der Hitze!

Arganöl zur Regeneration und Glanz

Wenn du regelmäßig dein Haar glättest, weißt du sicherlich, wie wichtig es ist, es vor Hitze zu schützen. Ein natürliches Hitzeschutzmittel, das ich persönlich liebe, ist Arganöl. Dieses wertvolle Öl ist reich an Vitaminen, Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren, die nicht nur dein Haar vor Hitze schützen, sondern es auch regenerieren und ihm einen schönen Glanz verleihen.

Ich trage vor dem Glätten immer eine kleine Menge Arganöl auf mein Haar auf, um es zu schützen und zu pflegen. Das Öl bildet eine schützende Schicht um die Haarsträhnen, die verhindert, dass sie austrocknen und brechen. Nach dem Glätten fühlt sich mein Haar weicher an und sieht viel gesünder aus, dank der regenerierenden Eigenschaften des Arganöls.

Wenn du also nach einer natürlichen Möglichkeit suchst, dein Haar vor Hitzeschäden zu schützen und ihm gleichzeitig einen schönen Glanz zu verleihen, probiere Arganöl aus. Es ist ein echter Allrounder, der deinem Haar die Pflege gibt, die es braucht.

Fazit

Sei gut zu deinem Haar und schütze es vor Hitze beim Glätten! Nutze Hitzeschutzprodukte, um deine Haare vor Schäden zu bewahren und vermeide es, deine Haare zu oft zu glätten. Zudem ist es wichtig, die richtige Temperatur einzustellen und nicht zu lange auf einer Stelle zu verweilen. Achte auf die Qualität deines Glätteisens und investiere lieber in ein hochwertiges Gerät, das dein Haar schonend glättet. Pflege deine Haare regelmäßig mit Feuchtigkeit und reparierenden Masken, um sie gesund und glänzend zu halten. Mit diesen Tipps kannst du deine Haare vor Hitze schützen und sie weiterhin strahlend und schön aussehen lassen.